Gartenbladl Mai

Kirschblüte in Schliersee-Süd
Kirschblüte in Schliersee-Süd

 

Liebe Gartenfreunde,

 

Der April verabschiedet sich fast so kühl und regnerisch, wie er begonnen hatte. Fehlt eigentlich nur noch ausdauernder Schneefall. Den Meteorologen zufolge war der zurückliegende Monat sogar der kälteste April seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. D. h. auf die prognostizierte, zunehmende Erderwärmung kann man sich also auch nicht mehr verlassen. Aber, was soll´s, jetzt freuen wir uns auf einen sonnenreichen Mai.

 

Dem „Wonnemonat Mai“ sieht der Gartenfreund allerdings schon immer mit gemischten Gefühlen entgegen. Einerseits gibt es kaum einen anderen Monat, wo die Natur dermaßen „explodiert“ - jeden Tag kommt wieder Neues, Schönes, Großartiges zum Vorschein. Andererseits ist die vermehrte Arbeit rund um den Garten oft weniger wonnig und manchmal gar ein bisserl mühsam. Aber wir Gartler haben dann doch immer wieder das Endergebnis vor Augen. Und das ist in der Regel halt wieder großartig und wunderbar. Zur Motivation und Ideensammlung hier nachstehend wieder unsere kleinen Praxistipps

 

Mit den besten Grüßen aus Schliersee-Süd.
Bleibt´s xund!

 

GartenbauVerein Schliersee e.V.

Astrid Leitner und Karl B. Kögl

 

PS: Hilfreich hier unten wieder zum Anschauen oder Ausdrucken unsere praktischen Gartentipps

05 Garten-Bladl Mai2021.docx
Microsoft Word Dokument 61.5 KB
05 Garten-Bladl Mai2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 134.9 KB

 

Der Garten ist der letzte Lusxus unserer Tage. Er fordert das, was  in unserer Gesellschaft am kostbarsten geworden ist: Zeit, Zuwendung und Raum!"

 

(Dieter Kienast, Schweizer Garenbauarchitekt)

Webcam Schliersbergalm
Webcam Schliersbergalm