Gartenbladl November

"Goldener Herbst" am Schliersee
"Goldener Herbst" am Schliersee

„Es ist nun der Herbst gekommen, hat das schöne Sommerkleid
Von den Feldern weggenommen und die Blätter ausgestreut,
Vor dem bösen Winterwinde deckt er warm und sachte zu
mit dem bunten Laub die Gründe, die schon müde gehn zur Ruh.“

(Joseph von Eichendorff  * 1788 + 1857)

 

Liebe Gartenfreunde,

 

der Corona-Pandemie fielen auch im Oktober wieder zahlreiche Veranstaltungen zum Opfer. Leider nicht nur der "Schlierseer Gartenzauber" im Juni, unser Jahresausflug zur Landes-gartenbauausstellung in Ingolstadt im Juli, sondern auch die große Jubiläumsveranstaltung des Gartenbauvereins, die für Anfang Oktober geplant war. "100 Jahre Gartenbauverein Schliersee", wäre das Thema gewesen. Hier trotzdem ein herzlicher Dank an alle, die sich bei den umfangreichen Vorbereitungen verdient gemacht haben. Hoffen wir alle, dass wir im nächsten Jahr einiges wieder nachholen können.

 

Der „Goldene Herbst“ war in diesem Jahr ja sehr zögerlich und durchwachsen: Nebel im Tal und Schneefall bis tausend Meter. Aber zwischendurch und gerade Ende Oktober zu gab es doch noch einige prächtige Sonnentage, die das Herz der Naturfreunde und Gartler höherschlagen ließen. Besonders die stürmischen Föhntage waren und sind geradezu prädestiniert, das trockene Laub aufzunehmen und den Garten für den Winter vorzubereiten. Es gibt ja wieder einiges zu tun im auslaufenden Jahr. Deshalb hier unten wieder unsere praktischen Tipps.

 

Bleibt´s xund und viele Grüße aus Schliersee Süd.

GartenbauVerein Schliersee

Astrid Leitner und Karl B. Kögl

 

PS: Hilfreich hier unten wieder zum Anschauen oder Ausdrucken unsere praktischen Gartentipps

11 Garten-Bladl Nov20.docx
Microsoft Word Dokument 86.9 KB
11 Garten-Bladl Nov20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 222.7 KB

 

"Willst Du ein Leben lang glücklich sein, dann leg einen Garten an!"

 

(Sprichwort)

Webcam Schliersbergalm
Webcam Schliersbergalm